TTV1 reist zum Spitzenspiel nach Fulda

 

Nach zwei Niederlagen am letzten Spieltag gegen Wuppertal und Ronsdorf muss der TTV1 nun am heutigen Samstag um 16 Uhr gegen die Bundesliga-Reserve des TTC RhönSprudel Fulda-Marberzell an die Tische.

 

Fulda ist mit 22:2 Punkten unangefochtener Tabellenführer der Regionalliga West. In der Vorrunde konnte das Team um Kapitän Fabian Moritz den Spielern aus Marberzell alles abverlangen und verlor vor über 120 Zuschauern in der Bärenbachhalle nur sehr unglücklich mit 7:9.

 

In der Rückrunden-Partie muss der TTV leider auf Fabian Moritz verzichten. Darüber hinaus hat man sich in der Vergangenheit schon immer schwer in der HUBTEX-Arena getan, weswegen die Karten für die Partie morgen aus TTV-Sicht eher schlecht stehen. Nichtsdestotrotz aber versucht man für einige Überraschungen in einzelnen Spielen zu sorgen, um den einen oder anderen Punkt einzufahren und des designierten Meister zumindest zu ärgern.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0