TTV mit Personalsorgen und erster Niederlage

 

Der personelle Aderlass war zu stark als dass ihn der TTV hätte auffangen können: Im ersten Heimspiel der Saison 2016/2017 gegen Burghasungen musste der TTV 2 sowohl auf Carsten Zulauf als auch auf Gregor Pociask verzichten und in der Folge seine erste Niederlage einstecken.

 

Trotz des Ausfalls der beiden Leistungsträger hatte man gehofft, das Spiel offener zu gestalten. Allerdings musste man diese Hoffnung schon nach den Doppeln begraben, denn alle drei Doppel gingen an die Nordhessen.

 

Als dann auch noch Slawek Karwatka bei seinem ersten Saisoneinsatz eine Niederlage einstecken musste, nahm das Unheil seinen Lauf. Einzig die Nummer 1 des TTV vermochte im ersten Durchgang für den TTV zu punkten, so dass es zur Halbzeit 1:8 hieß. Drei Siege in Folge, darunter der erste Saisonsieg von Niklas Boss im Einzel, brachten den TTV zwar noch einmal auf 4:8 heran. Aber die Niederlage von Nachwuchshoffnung Thomas Möhl besiegelte dann die erste Saisonniederlage des TTV.

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0