Stadtallendorfer gewinnt die Minimeisterschaften

 

Der erst 8 Jahre alte Krzysztof Nowek hat es geschafft. Er ist der beste Mini unseres Verbandes. Vergangenes Wochenende fand der Verbandsentscheid der Minimeisterschaften 2015/16. Nachdem Krzysztof beim Bezirksentscheid ohne Satzverlust blieb ging er in der Klasse für Kinder bis 8 Jahren als Favorit an den Start. So war es dann auch. In der Gruppenphase schoss er einen nach dem anderen ab und zug souverän in die K.O.-Runde ein. Auch hier spielte Krzysztof einfach schneller und vor allem cleverer als die anderen Kinder. Dies brachte ihn bis ins Finale, wo er klar mit einem weiteren 3:0 sich den Titel Minimeister 2016 holte.

Im Gespräch mit Krzysztof sagte er stolz „Ich habe bei den kompletten Minimeisterschaften keinen einzigen Satz verloren“. So war es wirklich und man kann vor dieser tollen Leistung nur den Hut ziehen. Ein Wehmutstropfen bleibt jedoch: Bei den 8-jährigen gibt es leider kein Bundesfinale, wo Krzysztof zu gern dabei gewesen wäre.

Trotzdem sagt der TTV: Herzlichen Glückwunsch Minimeister Krzysztof Nowek !!!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0