Marco Grohmann und Jochen Schmitt bei den Hessenmeisterschaften am Start

Am Wochenende treffen sich in Bad Hersfeld die besten Tischtennis-Spieler Hessens, um im Einzel und Doppel die diesjährigen Hessenmeister zu küren. Mit von der Partie sind auch die zwei TTV-Akteure Marco Grohmann und Jochen Schmitt.

 

Im Einzel-Wettbewerb wird zunächst in Gruppen zu vier Spielern nach dem Modus "Jeder gegen Jeden" gespielt. Jugend-Hessenmeister Marco Grohmann ist aufgrund seiner hervorragenden Leistungen in der Vorrunde 2015/2016 als Gruppenkopf gesetzt und bekam Simon Huth (TTC Langen), seinen ehemaligen Vereinskollegen Jan Hartmann (NSC Watzenborn-Steinberg) und Altmeister Jochen Kaiser (TTC Staffel) zugelost.

 

Jochen Schmitt qualifizierte sich über die Bezirksmeisterschaften für das Turnier in Bad Hersfeld. Er wird es in seiner Vorrundengruppe zu tun bekommen mit Schüler-Nationalspieler Fan Bo Meng (TTC Maberzell), Lovre Dragicevic vom Regionalligisten TG Obertshausen und mit Frank Hiebsch (TuS Nordenstadt).

 

Im Doppel gehen die beiden TTV-Spieler gemeinsam an den Start. In dieser Konkurrenz wird sofort im KO-System gespielt. Grohmann/Schmitt bekommen es in der 1. Runde mit Bauer/Dragicevic zu tun. Bei idealem Verlauf könnte den beiden sogar eine Medaille winken.

 

Der TTV wünscht seinen Jungs viel Glück!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Christian (Freitag, 15 Januar 2016 02:36)

    Viel Erfolg