TTV 4 mit erwarteter Niederlage in Schweinsberg

Die erwartete Niederlage musste der TTV 4 in der Kreisliga gegen den SV Schweinsberg, die Mannschaft der Stunde in der Kreisliga, einstecken. Dabei musste Schweinsberg auf den verletzten Spitzenspieler Steffen Seeger verzichten. Am Ende war bei der 3:9-Niederlage nicht mehr drin für unser Team.


Der im Urlaub weilende Manuel Weitzel wurde durch Marius Hießerich ersetzt und außer dem Doppelerfolg durch Dörr/Heidmann und den jeweiligen Einzelerfolgen von Dörr und dem in die Mitte aufgerückten Thomas Heidmann gab es keine weiteren Siege zu vermelden.


Dabei war insbesondere Oliver Dönges knapp an einem Sieg gegen Hofmann dran, vergab aber einige Matchbälle und verlor noch im fünften Satz.
Auch Nils Köpckes erkämpfte sich einen fünften Satz, blieb aber darin auch sieglos.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0