Klein und Groß gemeinsam am Tisch - Premiere des Patenschaftsturniers ein voller Erfolg

Der TTV Stadtallendorf legt großen Wert auf eine gute Nachwuchsarbeit und die Förderung seiner Talente. Hierfür geht der TTV auch ungewöhnliche Wege. Vor mehr als einem Jahr wurde ein Patenschafts-Programm ins Leben gerufen. Den besten Nachwuchs-Talenten im Verein wurde jeweils ein Pate aus den höchsten Mannschaften des TTV zugeteilt. In regelmäßigen Abständen werden Trainings zwischen den Nachwuchs-Talenten und den Paten absolviert. Hiervon profitieren die Nachwuchs-Talente des TTV sehr – einerseits, weil sie in diesen Trainingszeiten besonders motiviert sind und andererseits, weil sie spielerisch von den Paten einiges lernen können.

 

Um für die Nachwuchs-Talente ein besonderes Highlight zu schaffen, veranstaltete der TTV Stadtallendorf jüngst ein „Patenschafts-Turnier“. Es wurden ausschließlich Doppel gespielt, jeder Nachwuchsspieler spielte an der Seite seines Paten gegen jeweils andere Kombination aus dem Patenschafts-Programm. Folgende Kombination haben um den Turniersieg gekämpft:

 

Mert Özlukan / Marco Grohmann

Viktoria Wilhelm / Fabian Moritz

Kirill Schuchhart / Slawomir Karwatka

Jan Hoos / Carsten Zulauf

Julia Görge / Niklas Boos

Maximilian Becker / Jiri Tomaniec

Fabian Mann / Andre Wuttke

Marius Hießerich / Jochen Schmitt


Gespielt wurde an vier Tischen, an denen der Verein die Schiedsrichter stellte, so dass sich die Spielerinnen und Spieler auch voll auf das Geschehen an der Platte konzentrieren konnten.


Auch der Turnier-Modus war ungewöhnlich. Es wurden keine Sätze bis 11 Punkte gespielt, sondern es wurde auf Zeit gespielt. Eine Partie dauerte zweimal 4,5 Minuten. Für die Gesamtwertung wurde alle Punkte am Ende des Tages zusammengezählt.

 


Nach zwei Stunden stand dann fest: Mert Özlukan/Marco Grohmann haben die Premieren-Veranstaltung des Turniers für sich entschieden.

 

Unabhängig davon war die Veranstaltung für alle Teilnehmer ein voller Erfolg, wie auch das von Slawek Karwatka geschnittene Video zeigt.



Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Teofila Henegar (Mittwoch, 01 Februar 2017 04:17)


    My brother suggested I might like this web site. He was totally right. This post actually made my day. You can not imagine just how much time I had spent for this information! Thanks!

  • #2

    Luisa Benning (Donnerstag, 02 Februar 2017 15:28)


    I blog frequently and I genuinely thank you for your information. This article has really peaked my interest. I'm going to bookmark your website and keep checking for new information about once per week. I opted in for your RSS feed too.

  • #3

    Gilberto Neiss (Donnerstag, 02 Februar 2017 17:03)


    We are a group of volunteers and starting a new scheme in our community. Your web site offered us with valuable information to work on. You have done an impressive job and our whole community will be grateful to you.