News update TTV 4: Starker Rückrunden-Auftakt mit zwei Siegen

Einen guten Start in die Rückrunde legte die IV. Mannschaft hin durch zwei Siege gegen Moischt und den Nachbarverein Niederklein.

War der Sieg gegen den Tabellenletzten Moischt zu erwarten, war der Sieg gegen Niederklein doch eine kleine Überraschung.

Beim über 4-stündigen Match im Derby gegen die Niederkleiner stand am Ende ein glückliches, aber verdientes 9:7. Schon in den Doppeln führte man 2:1, nachdem man entschieden hatte, diese umzustellen und die Kombination Weitzel und Köpcke auf Doppel 3 zu setzen. 2 Siege von Harry Dörr, wobei er gegen Becker einige Matchbälle abwehren musste und ein starkes hinteres Paarkreuz (Heidmann (2) und Köpcke) sowie Manuel Weitzel und das Abschlussdoppel Dörr/Heidmann fuhren die Ernte ein.

Gegen den fast als Absteiger und nur mit 5 Mann angetretenen Moischter war das 9:5 umkämpfter, aber letztendlich doch ungefährdet.
Nur ein Doppel (und das kampflos), Dörr (2) in der Spitze, der stark aufspielende Weitzel (2) in der Mitte, sowie Heidmann (2) und Köpcke im hinteren Paarkreuz, waren die Siegbringer.

Jetzt geht es für den TTV 4 am Freitag nach Cappel. Können sich die gestern sieglosen Hießerich und Dönges steigern, kann sich der TTV 4 in Cappel aller Abstiegsängste entledigen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0