News update TTV 6: Neustadt zu stark für den TTV

Es wurde das erwartete schwere Spiel gegen Tabellenführer und Gastgeber Neustadt in einer verbissenen Atmosphäre. Bedauerlicherweise lehnte es Neustadt ab, dass TTV-Spieler Oktay Eren sein zweites Spiel aus beruflichen Gründen (er musste später die Nachtschicht im Unternehmen antreten) vorziehen durfte, so dass nicht alle Spiele auch am Spieltisch entschieden wurden. Es bleibt ein fader Beigeschmack, auch wenn das Spiel ob der Höhe der Niederlage nicht spielentscheidend gewesen wäre.


Alle drei doppel gingen an die Neustädter. Auch Oktay Eren und Alex Schuchart mussten im vorderen Paarkreuz Niederlagen einstecken. Das mittlere Paarkreuz mit Patrick Benner und Alois Eller holte mit guten Leistungen die ersten beiden Punkte für den TTV. Im hinteren Paarkreuz musste Dieter Rose leider eine 3:0 Niederlage verkraften. Andre Boucsein jedoch zeigte sich nervenstark und rang seinen Gegner mit 3:2 Sätzen nieder. Nach der kampflosen Niederlage von Oktay Eren verloren auch Alex und Alois ihre Einzel, sodass der 9:3 Endstand erreicht wurde.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0