News update TTV 2: Knappe Niederlage in Weiterode

Ohne Spitzenspieler Jochen Schmitt ist der TTV 2 am Wochenende als Außenseiter in das schwere Auswärtsspiel in Weiterode gegangen. Trotz deutlicher Leistungssteigerung gegenüber dem Saisonauftakt gegen Felsberg reichte es leider nicht zum ersten Punktgewinn. Am Ende hieß es 5:9.

 

Dennoch gab es auch einige Lichtblicke, die für den weiteren Saisonverlauf durchaus positiv stimmen. So wußten auf Seiten des TTV 2  insbesondere die beiden Neuzugänge Gregor Pociask und Niklas Boos zu gefallen. Beide gewannen jeweils ein Einzel und konnten und auch ihr Anfangsdoppel erfolgreich gestalteten.

 

Die weiteren TTV-Punkte holten Andre Wuttke, der mit klugem Spiel das Abwehrbollwerk seines Gegners aushebelte, sowie Mannschaftskapitän Stefan App im zweiten Durchgang im oberen Paarkreuz.

 

Beim zweiten Einzel von Niklas Boos sowie bei Frank Schautzer, der Jochen Schmitt ersetzte, fehlte nur das berühmte Quäntchen Glück zu weiteren Punktgewinnen, so dass ein Remis durchaus im Bereich des möglichen lag.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0