News update TTV 6: Niederlage gegen Favorit Schröck II

Im vierten Spiel ist es dann doch passiert: Der TTV 6 musste die erste Saisonniederlage hinnehmen. Allerdings nicht gegen irgendwen, sondern gegen den Meisterschaftsfavoriten vom TTV Schröck II. Am Ende unterlag das Görge-Team knapp mit 5:9 Spielen.

 

Schon die Tatsache, dass sechs der insgesamt 15 Partien über die volle Distanz von fünf Sätzen gingen, zeigt, dass sich die Teams auf Augenhöhe befanden.

 

Dennoch glich das Spiel einem Wechselbad der Gefühle. Zunächst geriet der TTV schnell mit 1:4 Spielen in Rückstand. Anschließend machte man daraus durch vier aufeinanderfolgende Siege von Eller, Benner, Boucsein und Rose zwischenzeitlich sogar eine 5:4-Führung.

 

Dann aber gingen fünf Spiele in Folge an die Gäste, wobei insbesondere die Niederlage von Patrick Benner gegen Nau mit 2:3 Sätzen auch für den TTV hätte ausgehen können.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0